Kompetenzförderung

Kompetenzförderung YWBS Sondheimer

Die Kompetenzförderung mit Florian Sondheimer erstreckt sich auf drei Bereiche:

  • Ein praktischer Weiterbildungskurs (beinhaltet 18 Seminartage, verteilt auf zwei Jahre)
  • Gruppen-Coachig als Kleingruppe (lernen, wie Veränderungen konkret angegangen werden können)
  • Einzel-Coaching (wo man als Leiter ansteht)

Die Zielgruppe besteht hauptsächlich aus Pastoren und kirchlichen LeiterInnen auf verschiedenen Stufen. Du beeinflusst also Menschen in einer Struktur.

Die Seminartage beginnen mit einer persönlichen Einstiegsrunde. Später bringt je eine teilnehmende Person ein persönliches Veränderungsprojekt, das in einem Live-Coaching angesehen wird. Wir stärken einander auf dem Weg als Leiter. Inhaltlich dreht sich alles um praktische Themen, über die man in den Kirchen und Gemeinde kaum spricht. Das Denken als Christ soll geweitet werden:

  • Hermeneutische Weichenstellungen in der Kirchengeschichte und ihre Auswirkungen auf das Heilsverständnis, die Ethik und Endzeitfragen bis heute
  • Anthropologie – Verschiedene Menschenbilder und welchen Einfluss dies auf die Begleitung von Menschen hat (inkl. Gesprächsführung)
  • Die Individualpsychologie von Alfred Adler und wie psychologische Beobachtungen die Christenheit unterstützen können
  • GPI Persönlichkeitstest (inkl. zwei Coachinggespräche pro Jahr) und die Vermischung mit dem fünffältigen Dienst
  • Teambildungsprozesse – Die vernachlässigte Komponente bei Pastoren und ihren Teams
  • Geistlicher Missbrauch – ein heikles und verborgenes, aber sehr aktuelles Thema in unseren Gemeinden
  • Heilsplan Gottes – Der eine bundestheologische Bogen über die ganze Bibel und unsere Verankerung darin
  • Körperliche Heilungen und wie diese mit unseren Gebeten und unserem Glauben (nicht) zusammenhängen.
  • Souveränität Gottes versus Voluntarismus (freier Wille) und wie das mit dem Gemeindeklima zusammenhängt
  • Bibel-ethisches Denken und was das für Fragen wie Ehescheidung oder Homosexualität bedeutet
  • Eschatologie – Endzeitmodelle im Vergleich, wo der Punkt ist, an dem sie sich beginnen voneinander abzulösen und was das für unsere Gemeindesicht bedeutet
  • Das 5×5 der Gemeindevision: 31 Elemente, die im Blick behalten werden sollten und wie diese im Rahmen des fünffältigen Dienstes zusammengehalten werden (inkl. Predigtkompetenz)
  • Biblische Finanzprinzipien – Wie Gott anders über Finanzen denkt und uns dazu anleitet
  • Pastoren im Schussfeld der Kritik (2Kor 12,11-21)
  • Weitere Themen können in Sinne einer Supervision jederzeit eingebracht werden

Der Theorieteil wird vorgängig über etwa drei halbstündige Videos pro Thema vermittelt. An den Seminartagen geht es um die praktische Anwendung davon. Schriftliche Unterlagen werden als PDF einige Tage vor dem Seminartag zum Download zu Verfügung gestellt. Diese bitte digital oder ausgedruckt mitbringen.

Die Kompetenzförderung findet in der Praxis Mittelpunkt in Killwangen, Ankegässli 1 statt. Gemeinden können die Kompetenzförderung auch zu sich vor Ort einladen.

Kosten: CHF 2’200.– pro Jahr (9 Seminartage plus zwei persönliche Coachinggespräche pro Jahr). Zahlbar bis 11.01.2021 / 10.01.2022. Frühbucherrabatt von 10% bei Anmeldung und Bezahlung der ersten Rate bis zum 31.10.2020. Versicherung ist Sache der Teilnehmenden.

Die Teilnehmerzahl ist auf max. 10 Personen beschränkt, damit der Austausch persönlich bleibt.

Die Seminartage finden jeweils am Freitag von 13:45 bis 21:15 Uhr statt. Grosse Pause von 17:15 bis 17:45 Uhr. Folgende Daten sind vorgesehen (Änderungen vorbehalten):

  • 15.01.2021: Hermeneutik
  • 19.02.2021: Anthropologie
  • 19.03.2021: Individualpsychologie
  • 16.04.2021: GPI
  • 07.05.2021: Teambildungsprozesse
  • 18.06.2021: Geistlicher Missbrauch
  • 17.09.2021: Heilsplan Gottes (Abraham)
  • 15.10.2021: Heilsplan Gottes (Mose)
  • 19.11.2021: Heilungen
  • 14.01.2022: Souveränität Gottes
  • 18.02.2022: Ethik
  • 18.03.2022: Ethische Anwendungsfragen
  • 22.04.2022: Endzeitmodelle
  • 20.05.2022: Gemeindebauvision I
  • 17.06.2022: Gemeindebauvision II
  • 16.09.2022: Biblische Finanzprinzipien
  • 14.10.2022: Pastoren im Schussfeld der Kritik
  • 11.11.2022: Wunschthema

Weitere Coachinggespräche können jederzeit gebucht werden, ebenso Teambildungsprozesse vor Ort. Auch können theologische Gutachten (Begleitung von wissenschaftlichen Arbeiten, oder Unterstützung beim Erarbeiten von Exegesen / Predigten) oder die Begleitung von Praktikanten beantragt werden. Kosten: CHF 130.–/h. Anfragen per Mail.