Florian Sondheimer

Florian Sondheimer, ThD cand. (Jahrgang 1969) studierte an der Staatsunabhängigen theologischen Hochschule STH in Riehen BS, an der er 1995 mit einem Master of theology (lic. theol.) abschloss. Zunächst widmete er sich der Jugendarbeit der Pfingstgemeinde Schaffhausen. Erste Gemeindeleitererfahrungen sammelte er in der Pfingstgemeinde Bargen BE. 2004 übernahm er die Gemeindeleitung der Pfingstgemeinde Kloten. Seit 2013 ist er Lehrpastor im Christlichen Zentrum Silbern in Dietikon (Aussenstandort der Pfimi Zürich), hat ein Mandat in der Pfimi Schaffhausen inne und ist teilselbständig. Der Autor verschiedener Bücher unterrichtet an einigen Bibelschulen und in Kirchgemeinden und coacht Menschen in der Praxis Mittelpunkt. Seine Hobbys sind Bergwandern, Biken und Fotografieren. Florian Sondheimer ist verheiratet mit Rahel. Sie haben drei erwachsene Kinder.

Ausbildungen

  • Theologiestudium (lic. theol., STH 1995)
  • Seit 1995 vollzeitlich in verschiedenen Gemeinden und Lehrdiensten tätig
  • Grundkurs Seelsorge (BCB 2010)
  • Lizenz bei Prepare & Enrich für Ehevorbereitung und Ehebegleitung (2014)
  • Begleitender Seelsorger (ACC Level 1, BeLife 2018)
  • Doktoralstudium im Bereich der biblischen Hermeneutik (ThD cand., WTS 2019)
  • Zert. Coach (CoachingPlus 2019)
  • In Ausbildung zum Betrieblichen Mentor FA / Dipl. Coach SCA (bis 2020)
  • In Ausbildung zum Gemeindetrainer (Consulant, CBI bis 2022)